Produkttexte für Ihre Apotheke

Produkttext Arzneimittel
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Regaine Frauen 20 mg/ml Lösung.
Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiete: Regaine Frauen stabilisiert den Verlauf der androgenetischen Alopezie bei Frauen (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Parietalbereich) und kann so dem Fortschreiten dieser Alopezie entgegenwirken. Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und wirkt dem Fortschreiten der androgenetischen Alopezie entgegen. Der Beginn der androgenetischen Alopezie bei der Frau ist gekennzeichnet durch eine Reduktion der Haardichte im Bereich des Scheitels und der vorderen Kopfhaut bei Erhalt des Haaransatzes. Es kommt fast nie zur völligen Kahlheit, sondern zur diffusen Ausdünnung der Haare im Mittelscheitelbereich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Regaine Frauen 20 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
Wirkstoff: Minoxidil

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS IST REGAINE FRAUEN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON REGAINE FRAUEN BEACHTEN?
  3. WIE IST REGAINE FRAUEN ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST REGAINE FRAUEN AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST REGAINE FRAUEN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Regaine Frauen ist ein Arzneimittel zur Behandlung des Haarausfalls vom weiblichen Typ. Anwendungsgebiete: Regaine Frauen stabilisiert den Verlauf der androgenetischen Alopezie bei Frauen (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Parietalbereich) und kann so dem Fortschreiten dieser Alopezie entgegenwirken. Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und wirkt dem Fortschreiten der androgenetischen Alopezie entgegen. Der Beginn der androgenetischen Alopezie bei der Frau ist gekennzeichnet durch eine Reduktion der Haardichte im Bereich des Scheitels und der vorderen Kopfhaut bei Erhalt des Haaransatzes. Es kommt fast nie zur völligen Kahlheit, sondern zur diffusen Ausdünnung der Haare im Mittelscheitelbereich.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON REGAINE FRAUEN BEACHTEN?

Regaine Frauen darf nicht angewendet werden:
  • wenn Sie allergisch gegen Minoxidil oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • wenn Sie gleichzeitig andere topische Arzneimittel auf der Kopfhaut anwenden,
  • wenn Sie an plötzlich auftretendem oder ungleichmäßigem Haarausfall leiden.


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Regaine Frauen anwenden. Wenden Sie Regaine Frauen nur auf der normalen gesunden Kopfhaut an. Sie sollten Regaine Frauen nicht anwenden, wenn die Ursache des Haarausfalls nicht bekannt ist oder bei Haarausfall nach Entbindung, oder wenn die Kopfhaut gerötet oder entzündet ist oder schmerzt. Treten Wirkungen auf Organsysteme (systemische Wirkungen) oder schwere Hautreaktionen auf, ist das Präparat abzusetzen.

Sie sollten Regaine Frauen nicht anwenden:
  • wenn bei Ihnen Anzeichen einer Herz–Kreislauf–Erkrankung oder von Herzrhythmusstörungen vorliegen
  • wenn Sie an Bluthochdruck leiden
  • wenn Sie Mittel zur Behandlung des Bluthochdrucks (Antihypertonika) anwenden.


Sie sollten Regaine Frauen absetzen und einen Arzt aufsuchen:
  • wenn eine Erniedrigung des Blutdrucks festgestellt wird, oder
  • wenn eine oder mehrere der folgenden Erscheinungen auftreten: Brustschmerzen, beschleunigter Herzschlag, Schwächegefühl oder Schwindel, plötzliche und unerklärliche Gewichtszunahme, geschwollene Hände oder Füße, anhaltende Rötung oder Reizung der Kopfhaut (siehe Abschnitt "Wenn Sie eine größere Menge Regaine Frauen angewendet haben, als Sie sollten"). Vereinzelt wurde von Patientinnen mit sehr hellem Haar bei gleichzeitigem Gebrauch von Haarpflegeprodukten oder nach Schwimmen in stark chlorhaltigem Wasser über geringgradige Veränderungen der Haarfarbe berichtet.


Wenn Sie Regaine Frauen wiederholt auf das Haar statt auf die Kopfhaut aufsprühen, könnte dies aufgrund des Ethanol- und Propylenglycolgehaltes in Regaine Frauen zu verstärkter Trockenheit und/oder Steifheit der Haare führen. Regaine Frauen enthält Alkohol und kann Augenbrennen und -reizungen verursachen. Bei versehentlichem Kontakt mit empfindlichen Stellen (Augen, Hautschürfungen, Schleimhäuten) müssen Sie diese Stellen mit reichlich Wasser spülen. Vermeiden Sie es, die Spraydämpfe einzuatmen. Die versehentliche Einnahme kann schwere Nebenwirkungen im Herz-Kreislauf-System verursachen. Daher müssen Sie dieses Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Kinder und Jugendliche:
Regaine Frauen darf bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden, da für diese Patientengruppe keine Ergebnisse zur Wirksamkeit und Sicherheit aus kontrollierten klinischen Studien vorliegen.

Anwendung von Regaine Frauen zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Derzeit liegen keine Hinweise zu Wechselwirkungen von Regaine Frauen mit anderen Mitteln vor. Obwohl klinisch nicht nachgewiesen, besteht theoretisch die Möglichkeit, dass durch Aufnahme des Wirkstoffs von Regaine Frauen (Minoxidil) in den Körper eine orthostatische Hypotonie (Blutdruckabfall beim Wechsel vom Liegen zum Stehen) bei Patientinnen, die gleichzeitig periphere Vasodilatatoren (bestimmte gefäßerweiternde Mittel zur Blutdrucksenkung) einnehmen, verstärkt werden kann. Regaine Frauen soll nicht zusammen mit anderen Dermatika (äußerlich anzuwendenden Zubereitungen mit Wirkstoffen wie z. B. Kortikosteroiden, Retinoiden, Anthralin) oder mit Mitteln, die die Wirkstoffaufnahme über die Haut (Hautresorption) verstärken, angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Regaine Frauen darf von Schwangeren und stillenden Müttern nicht angewendet werden, da keine Studien an schwangeren Frauen vorliegen und Minoxidil in die Muttermilch übergehen kann.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es ist nicht zu erwarten, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird.

Regaine Frauen enthält Propylenglycol:
Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

3. WIE IST REGAINE FRAUEN ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Tragen Sie 2-mal täglich 1 ml Regaine Frauen (morgens und abends) auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut auf. Die täglich angewendete Menge von 2-mal 1 ml Lösung soll unabhängig von der Größe der betroffenen Hautfläche nicht überschritten werden.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:
Regaine Frauen darf bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden, da für diese Patientengruppe keine Ergebnisse zur Wirksamkeit und Sicherheit aus kontrollierten klinischen Studien vorliegen.

Art der Anwendung:
Anwendung auf der Haut (Kopfhaut). Jede Packung Regaine Frauen enthält 3 verschiedene Applikatoren: Dosier-Tropfpipette für kleine Kopfhautflächen, Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze für kleinere Flächen und Pumpspray-Applikator für die großflächige Anwendung. Für die Dosis von 1 ml werden eine Füllung bis zur 1-ml-Markierung (Dosier-Tropfpipette) oder 6 Sprühstöße (Pumpsprays) benötigt.

Dosier-Tropfpipette:
  • Große und kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
  • Gummiballon drücken und Tropfpipette in die Flasche einführen. Ballon loslassen; die Pipette soll sich daraufhin bis zur 1–ml–Markierung füllen.
  • Wenn sich der Lösungsspiegel über der 1 –ml–Markierung befindet, die überschüssige Menge zurück in die Flasche drücken.
  • Die Spitze der Tropfpipette in der Nähe der zu behandelnden Kopfhautpartie an die Kopfhaut setzen. Die Tropfpipette leicht drücken und so die Lösung allmählich verteilen, während die Pipettenspitze über die zu behandelnde Fläche geführt wird.
  • Um zu verhindern, dass die Lösung von der Kopfhaut herunterläuft, jeweils nur eine kleine Menge auftragen.
  • Nach der Anwendung die Tropfpipette auf die Flasche schrauben und diese mit der großen Kappe verschließen.


Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze:
  • Die große und die kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
  • Den Spray–Applikator auf die Flasche aufsetzen und festschrauben.
  • Den kleinen Spraykopf abnehmen und die verlängerte Spitze fest aufsetzen. Die kleine Kappe am Spitzenende abnehmen.
  • Sechsmal auf die Pumpe drücken und direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarverlusts sprühen. Nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf der betroffenen Fläche verteilen. Dabei das Einatmen von Spraydämpfen vermeiden.
  • Nach der Anwendung sollte die kleine Kappe wieder auf die Spitze aufgesetzt werden.


Pumpspray-Applikator:
  • Die große und die kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
  • Den Spray–Applikator auf die Flasche aufsetzen und festschrauben.
  • Sechsmal auf die Pumpe drücken und direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarverlusts sprühen. Nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf der betroffenen Fläche verteilen. Dabei das Einatmen von Spraydämpfen vermeiden.
  • Die Flasche nach Gebrauch mit der großen Kappe verschließen. Die kleine Kappe wegwerfen.


Worauf müssen Sie bei der Anwendung sonst noch achten?
Regaine Frauen ist auf die trockene Kopfhaut aufzutragen. Regaine Frauen soll nicht auf anderen Körperteilen angewendet werden. Nach dem Aufbringen von Regaine Frauen sind die Hände sorgfältig zu waschen, um versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten und Augen zu vermeiden. Nach Aufträgen von Regaine Frauen können Sie Ihre Haare wie gewohnt frisieren. Sie sollten die Kopfhaut jedoch für ca. 4 Stunden nicht befeuchten. So vermeiden Sie, dass Regaine Frauen abgewaschen wird.

Dauer der Anwendung:
Der Beginn und das Ausmaß des Haarwuchses sind bei den einzelnen Patientinnen verschieden. Im Allgemeinen ist eine 2-mal tägliche Behandlung über 2 bis 4 Monate erforderlich, bevor ein Effekt erkennbar ist. Um die Wirkung aufrecht zu erhalten wird empfohlen, die 2-mal tägliche Anwendung kontinuierlich fortzusetzen. Sie erzielen kein besseres Ergebnis, wenn Sie Regaine Frauen in größeren Mengen oder öfter anwenden. Für eine Anwendungsdauer bis zu 48 Wochen liegen ausreichende klinische Erfahrungen hinsichtlich eines möglichen therapeutischen Effektes vor. Stellt sich innerhalb von 8 Monaten der gewünschte Behandlungserfolg nicht ein, sollte die Therapie eingestellt werden.

Hinweise zum vermehrten Haarausfall:
Bei der Behandlung der Haarfollikel mit dem Wirkstoff Minoxidil wird die Ruhephase (Telogenphase) des Haarzyklus verkürzt und die Wachstumsphase (Anagenphase) wird schneller erreicht. Somit wird das Wachstum neuer Haare angeregt. Diese schieben die "alten" nicht mehr aktiven Haare aus der Kopfhaut. Es entsteht zunächst der Eindruck eines vermehrten Haarausfalls. Diese Reaktion wurde bei einigen Patienten zwei bis sechs Wochen nach Beginn der Behandlung mit dem Wirkstoff Minoxidil beobachtet. Das braucht Sie jedoch nicht zu beunruhigen, denn diese Reaktion wird von einem verstärkten Nachwachsen der Haare begleitet. Der Effekt geht innerhalb einiger Wochen zurück und kann ein erstes Anzeichen der Minoxidil-Wirkung sein.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Regaine Frauen zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Regaine Frauen angewendet haben, als Sie sollten:
Eine Anwendung von Regaine Frauen in höherer Dosierung als empfohlen und auf größere Körperflächen oder andere Gebiete als die Kopfhaut kann möglicherweise zu einer erhöhten Aufnahme von Minoxidil in den Körper führen. Es wurden bislang keine Fälle bekannt, bei denen die äußere Anwendung von Minoxidil-Lösung zu Vergiftungserscheinungen geführt hätte. Nach versehentlicher Einnahme kann es aufgrund der Wirkstoffkonzentration von Minoxidil in Regaine Frauen zu 11 systemischen Effekten entsprechend der pharmakologischen Wirkung des Wirkstoffs kommen. Anzeichen und Symptome einer Minoxidil-Überdosierung würden sich voraussichtlich als Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System in Verbindung mit einer vermehrten Wasseransammlung im Gewebe (Salz- und Wasserretention) sowie beschleunigtem Herzschlag (Tachykardie) äußern. Im Falle einer versehentlichen Einnahme oder beim Auftreten von Symptomen einer Überdosierung verständigen Sie bitte sofort einen Arzt, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann! Halten Sie bitte die Packung des Arzneimittels bereit, damit sich der Arzt über den aufgenommenen Wirkstoff informieren kann.

Wenn Sie die Anwendung von Regaine Frauen vergessen haben:
Tragen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge auf, sondern führen Sie die Behandlung mit der empfohlenen Dosis weiter. Ein Nachholen der unterbliebenen Anwendung ist nicht sinnvoll und könnte zu unerwünschten Wirkungen führen.

Wenn Sie die Anwendung von Regaine Frauen abbrechen:
Wird die Behandlung unterbrochen, stellt sich innerhalb von 3 bis 4 Monaten ein Zustand ein, wie er ohne Therapie mit Regaine Frauen erreicht worden wäre.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Folgende Daten zu Nebenwirkungen (Häufigkeit über 1% und über Placebo) liegen aus 7 Placebo-kontrollierten Studien mit 1.197 Männern und Frauen vor, die mit topischer Minoxidil-Lösung (2% und 5%) behandelt wurden, sowie aus einer Placebo-kontrollierten klinischen Studie von 5% Minoxidil Schaum bei 590 Männern mit einer Beobachtungszeit von 12 Monaten:

Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):
  • Kopfschmerzen
  • Juckreiz, Hautrötung
  • Vermehrtes Haarwachstum außerhalb des behaarten Kopfes
  • Bluthochdruck (ausschließlich in der klinischen Studie mit Regaine Männer Schaum beobachtet)


Nebenwirkungen seit Markteinführung:
Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):
  • Kopfschmerzen
  • Vermehrtes Haarwachstum außerhalb des behaarten Kopfes


Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
  • Überempfindlichkeitsreaktionen und Angioödem mit Reaktionen wie z.B. Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge und/oder Mund–Rachen–Raum, allgemeiner Juckreiz, allgemeiner Hautausschlag, Engegefühl im Hals. Bei Auftreten dieser Anzeichen brechen Sie die Behandlung ab und suchen Sie sofort einen Arzt auf.
  • Allergische Kontaktdermatitis
  • Schwindel
  • Augenreizungen
  • Beschleunigter Herzschlag, Herzklopfen, niedriger Blutdruck
  • Atemnot
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Beschwerden am Verabreichungsort, die auch die Ohren und das Gesicht betreffen können wie z. B. Juckreiz, Hautreizungen, Schmerzen, Hautrötung, Schwellung, trockene Haut und entzündlicher Hautausschlag bis zur Hautabschuppung, Hautentzündung (Dermatitis), Blasenbildung, Blutung und Geschwürbildung.
  • Vorübergehender Haarverlust, Veränderungen der Haarfarbe, veränderte Haarstruktur
  • Schwellungen an Armen und Beinen, Schmerzen im Brustbereich Das in Regaine Frauen enthaltene Propylenglycol kann bei Patientinnen, die gegen diesen Stoff empfindlich sind, Unverträglichkeitserscheinungen hervorrufen. Aufgrund des in Regaine Frauen enthaltenen Ethanols kann die häufige Anwendung des Arzneimittels zu Reizung und trockener Haut führen.


Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST REGAINE FRAUEN AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr anwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch: Nach Öffnen der Flasche ist die Lösung 1 Monat haltbar. Die Entsorgung von Arzneimitteln sollte gemäß den jeweiligen regionalen Vorgaben erfolgen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr anwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Regaine Frauen enthält:
Der Wirkstoff ist: Minoxidil. 1 ml Lösung enthält 20 mg Minoxidil. Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 96% (V/V), Propylenglycol, gereinigtes Wasser.

Wie Regaine Frauen aussieht und Inhalt der Packung:
Regaine Frauen ist eine Lösung zur Anwendung auf der Kopfhaut. Regaine Frauen ist erhältlich in Packungen mit 60 ml Lösung oder 3-mal 60 ml Lösung. Jede Packung enthält 3 verschiedene Applikatoren, die als Medizinprodukte zertifiziert sind (CE 0120): Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze, Pumpspray-Applikator und Dosier-Tropfpipette. Hersteller der Medizinprodukte: ASM, Aerosol-Service AG, Industriestraße 11, 4313 Möhlin, Schweiz.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Johnson & Johnson GmbH
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss
Tel.: 00800 260 260 00 (kostenfrei)

Hersteller:
Janssen-Cilag Domaine de Maigremont
27100 Val de Reuil
Frankreich

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im April 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 11/2017
Produkttext nach LMIV
Produkteigenschaften:

Bezeichnung:
Almased Vitalkost

Gebrauchsanweisung:
Wer abnehmen will, ersetzt täglich zwei Mahlzeiten durch einen Almased-Shake. 50 g Almased-Pulver werden in 200 ml Wasser aufgelöst. Dazu geben Sie bitte 2 Teelöffel (6 g) Pflanzenöl mit viel ungesättigten Fettsäuren (z.B. Raps-, Soja- oder Walnussöl). Das Befolgen des Zubereitungshinweises ist erforderlich, da Almased kein vollständiges Lebensmittel ist. Auf eine ausreichende tägliche Flüssigkeitsaufnahme muss geachtet werden. Die Almased-Diät erfüllt nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung den angestrebten Zweck. Andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. Almased ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Nährwertdeklaration:
Durchschnittlicher Gehalt des verzehrfertigen Produkts - am Beispiel eines Shakes mit 50 g Almased:
pro 100 ml mit Wasser und Rapsöl% der empf. Tagesdosis je 100 mlpro Portion mit Wasser + Rapsöl% der empf. Tagesdosis je Portion
Brennwert (kJ)378968
Brennwert (kcal)90230
Fett2,7 g7 g
davon gesättigte0,2 g0,5 g
Fettsäuren
Kohlenhydrate5,9 g15,3 g
davon Zucker5,8 g14,9 g
Eiweiß10,3 g26,7 g
Salz0,33 g0,85 g
Natrium0,133 g0,34 g
Vitamin A107 µg13274 µg34
Vitamin D30,7 µg141,6 µg32
Vitamin E2 mg175 mg42
Vitamin C5,9 mg715,2 mg19
Vitamin Bi0,2 mg210,4 mg36
Vitamin B20,3 mg210,8 mg57
Niacin2,4 mg156,1 mg38
Vitamin B60,2 mg160,5 mg36
Folsäure41 µg21106 µg53
Vitamin B120,3 µg110,7 µg28
Biotin5 µg1012 µg24
Pantothensäure0,5 mg81,3 mg22
Kalium197 mg10504 mg25
Calcium85 mg11217mg27
Phosphor122 mg17314 mg45
Magnesium18 mg545 mg12
Eisen1,9 mg144,9 mg35
Zink1,2 mg123,1 mg31
Kupfer0,14 mg140,36 mg36
Mangan0,13 mg70,33 mg17
Selen7 µg1318 µg33
Iod17 µg1143 µg29

Aus dem Packungsinhalt von 500 g lassen sich (bei einer durchschnittlichen Portionsmenge von 50 g) zehn Verzehreinheiten herstellen. Wichtig: Bei Langzeitanwendung ärztliche Beratung empfohlen Allergiker sollten erst ärztlichen Rat einholen.

Zutaten:
SojaEiweiß 50%, Bienenhonig 25%, davon U/kg Honigenzyme, Magermilch-Joghurtpulver 23%, Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat, Kieselsäure, Calciumcitrat, Vitamin C, Niacin, Farbstoff Riboflavin (Vitamin B2), Vitamin E, Zinkoxid, Eisenfumarat, Mangansulfat, Calcium-D-Pantothenat, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin A, Folsäure, Kaliumiodid, Natriumselenit, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12.

Allergene:
Soja, Milch

Nettofüllmenge:
500 g

Aufbewahrungsbedingungen:
Kühl und trocken lagern.

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Almased Wellness GmbH
Am Bleeken 6
29553 Bienenbüttel

Verpflichtende Informationen über das Produkt Almased Vitalkost im Sinne des Art. 14 Abs. 1 Buchstabe a) LMIV sowie Informationen im Sinne des § 21a Diätverordnung:
Zur Zubereitung einer Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende Ernährung.

Quelle: www.almased.de
Stand: 09/2017
Produkttext Kosmetikum
Produkteigenschaften:

La Roche-Posay Rosaliac CC Creme
Abdeckende Tagespflege gegen Rötungen

Eigenschaften:
Zu vorübergehenden oder dauerhaften Hautrötungen neigende empfindliche Haut. Brennen, Hautprickeln, Hitzegefühl und kleine, sichtbare Äderchen. Rosaliac CC Creme (CC = Cover & Correction) ist eine abdeckende Pflege, die speziell für zu Hautrötungen und Rosazea neigende Haut entwickelt wurde.

Sofortige Abdeckung:
Die universelle Nuance passt sich ideal jedem Hautton an, für ein natürliches Ergebnis. Alle Abstufungen von Rötungen werden von der Rosaliac CC Creme sofort abgedeckt.

Langanhaltende Milderung:
Die Formel mit dem hochwirksamen, natürlichen Extrakt Ambophenol mildert Rötungen wirksam.

Die frische, nicht fettende Textur versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und wirkt mit hautberuhigendem Thermalwasser aus La Roche-Posay zusätzlich reizmindernd und abschwellend. Die Creme mit LSF 30 schützt die Haut zudem täglich vor UV-Strahlung, die ansonsten die unerwünschte Neubildung von Blutgefäßen verstärken kann.

Anwendung:
Täglich auf das gesamte Gesicht auftragen. Ersetzt die Pflege und das Make-Up.

Ingredients:
Aqua/Water, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter/Shea Butter, Diisopropyl Sebacate, Octocrylene, C30-45 Alkyl Dimethicone, Dimethicone, Ethylhexyl Salicylate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Butylene Glycol, Sucrose Tristearate, Ammonium Polyacryldimethyltauramide/Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Methylsilanol/Silicate Crosspolymer, Polysorbate 61, Tocopheryl Acetate, Sodium Stearoyl Glutamate, Phenoxyethanol, PEG-12 Dimethicone, Ethylhexylglycerin, Tambourissa Trichophylla Leaf Extract, Dimethiconol, Xanthan Gum, Caprylyl Glycol, Parfum/Fragrance, Disodium EDTA, (+/- May Contain CI 77891/Titanium Dioxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499/Iron Oxides, Mica).

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2013.

Quelle: www.larocheposay.de und Angaben der Verpackung
Stand: 11/2017
Produkttext elektronische Geräte
Produkteigenschaften:

Visocor OM50 Blutdruckmessgerät

Produktmerkmale Visocor OM50:
  • Vollautomatische Messung von Blutdruck und Puls
  • Anzeige unregelmäßiger Pulswellen
  • Bügelmanschette für Armumfang 22–43cm
  • Klinisch geprüfte Messgenauigkeit ISO 81060–2
  • Datum/Uhrzeit
  • Speicher für 60 Messungen
  • Bis zu 800 Messungen mit einem Batteriesatz
  • Netzteil optional Erhältlich


Hinweise gemäß Paragraph 18 Batteriegesetz:

Sie können die Batterien in jeder Verkaufsstelle, die gleichartige Batterien abgibt, unentgeltlich zurück geben. Sie können die Batterien auch uns: Musterapotheke e.K., Musterstraße 12, 12345 Musterhausen zurücksenden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das auf Batterien aufgedruckte Symbol mit der durchgestrichenen Mülltonne (Paragraph 17 Absatz 1 Batteriegesetz) bedeutet:

Es ist verboten Batterien in den Hausmüll zu geben. Die chemischen Zeichen der Metalle (Paragraph 17 Absatz 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: Hg bedeutet Quecksilber (Hydrargyrum), Cd bedeutet Cadmium und Pb bedeutet Blei (Plumbum).

Quelle: www.medisana.de
Stand: 02/2016
Produkttext Heil- und Hilsmittel
Produkteigenschaften:

Auto-Verbandtasche aus Nylon mit Inhalt nach DIN 13164/2014.
Farbe: blau

Inhalt:
StückERENA–Produkt–BezeichnungPZN
2Porena Fixierbinde, 4m x 6cm, elast. DIN 61634 FB 602794990
3Porena Fixierbinde, 4m x 8cm, elast. DIN 61634 FB 802795009
3Erena–Vlies–Kompresse steril 10x10 cm, 2 Stück08891286
2Senada Dreiecktuch DIN 13168–D08891234
1Senada Wundschnellverband DIN 13019–E, 10x6 cm, 4 Stück10117855
1Senada Fingerkuppenverband 4x7 cm, 2 Stück10117803
1Senada Fingerverband DIN 13019–E 12x2 cm, 2 Stück10117737
1Senada Pflasterstrip 19 x 72 mm, 2 Stück10117832
1Senada Pflasterstrip 25 x 72 mm, 4 Stück05856639
1Senada Fleftpflasterspule DIN 13019–A, 5 m x 2,5 cm08891240
1Senada Schere DIN 58279–A 14508891228
2Senada Feuchttuch zur Reinigung unverletzter Haut, 1 Stück10117743
1Senada Erste–Hilfe–Broschüre08891263
1Senada Rettungsdecke, mind. 210 x 160 cm08891211
1Senada Safety Einmalhandschuhe DIN EN 455, 4 Stück07582749
1Senada Verbandpäckchen DIN 13151 –K08421155
2Senada Verbandpäckchen DIN 13151–M08421161
1Senada Verbandpäckchen DIN 13151 –G08421178
1Senada Verbandtuch DIN 13152–BR, 400 x 600 mm08421184
1Senada Verbandtuch DIN 13152–A, 600 x 800 mm08421190
1Inhaltsverzeichnis DIN 13164
1zusätzlich nur bei Senada: Senada Prüfplakette


Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 05/2017
Produkttext Sonstige
Produkteigenschaften:

Micropur Antichlor MA 100F

Gibt dem Wasser seinen natürlichen Geschmack zurück. Ideal für Konsumenten, die eine Abneigung gegen Chlorgeschmack haben und trotzdem nicht auf eine sichere Wasserdesinfektion verzichten wollen.

Anwendung:
3 Tropfen pro Liter Wasser. 3 Minuten einwirken lassen. Hat das Wasser danach immer noch einen Chlorgeschmack, Behandlung wiederholen. Maximal 15 Tropfen pro Liter Wasser dosieren.

Wirkstoffe:
Natriumthiosulfat 6%.

Wirkung:
Neutralisiert Chlorgeschmack innerhalb von 3 Minuten (wandelt Chlor in Speisesalz um = NaCl)

Dosierung:
3 bis maximal 15 Tropfen/Liter.

Sicherheit:
Bei Kontakt mit Haut, Augen oder Kleidung sofort mit Wasser ausspülen.

Lagerung:
Im verschlossenen Originalbehälter trocken, kühl und vor Licht geschützt unter 25°C lagern. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Haltbarkeit:
5 Jahre ab Herstelldatum.

Fakten:
  • Die praktische Lösung für alle Konsumenten, die eine Abneigung gegen Chlorgeschmack haben.
  • Für klares, mit Chlor desinfiziertes Wasser, dass zwar sicher ist, aber unangenehm schmeckt.
  • Entfernt allein Chlorund keine anderen Gerüche.
  • Ideal für die Getränkezubereitung mit gechlortem Leitungswasser, z.B. Kaffee aus der Hotelzimmer Kaffeemaschine (US Hotels).


Produktmerkmale > Nutzen:
  • Enthält Antichlor > neutralisiert Chlorgeschmack.
  • Hochwirksames Natriumthiosulfat > wirkt schon ab 3 Minuten.
  • Einfache Anwendung > wandelt Chlor in Salz um.
  • Praktischer Feindosierer > erleichtert die korrekte Dosierung.
  • Kleine und praktische Packungsform > findet überall Platz.


Quelle: www.katadyn.com
Stand: 04/2017

Usability für Sie und Ihre Kunden

Unsere Produkttexte lassen sich ohne großen Aufwand per Schnittstelle in Ihren Shop importieren und werden wöchentlich aktualisiert.

Kurztexte für Ihre Shoppingkanäle

Teiltexte

Viele Shoppingportale wie z.B. Google Shopping, Amazon oder ebay stellen nur eine begrenzte Zeichenzahl für Ihre Produktbeschreibungen zur Verfügung, verlangen aber gewisse Pflichtangaben in den Produktbeschreibungen. Hier können wir Ihnen behilflich sein: Für bestimmte Produktkategorien können wir Ihnen diese Angaben als Kurztexte liefern:

Produktkategorie Inhalt des Kurztextes
Arzneimittel Pflichtangaben (Wirkstoff*, Anwendungsgsbiete, Warnhinweise*)
* sofern erforderlich
LMIV-Produkte (Nahrungsergängungsmittel, Lebensmittel, Diätetika) Zutatenliste inkl. per HTML hervorgehobener Allergene
Kosmetika Liste der Inhaltsstoffe gemäß INCI ("Ingredients")

Die Kurztexte können sowohl über unsere Schnittstelle abgerufen als auch per CSV-Datei ausgeliefert werden.

Für mehr Übersichtlichkeit

Produkttexte

Unsere Partner:

getPharma
pharmazie.com

Produkttext Arzneimittel

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Aspirin N 100 mg.
Wirkstoff: Acetylsalicylsure. Anwendungsgebiete: Bei instabiler Angina pectoris (Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstrungen in den Herzkranzgefen); als Teil der Standardtherapie; bei akutem Herzinfarkt; als Teil der Standardtherapie; zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt (zur Reinfarktprophylaxe); nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefen (nach arteriellen gefchirurgischen oder interventionellen Eingriffen, z. B. nach aortokoronarem Venen-Bypass [ACVB], bei perkutaner transluminaler koronarer Angioplastie [PTCA]); zur Vorbeugung von vorbergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA: transitorisch ischmische Attacken) und Hirninfarkten, nachdem Vorluferstadien (z. B. vorbergehende Lhmungserscheinungen im Gesicht oder der Armmuskulatur oder vorbergehender Sehverlust) aufgetreten sind.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FR DEN ANWENDER

Aspirin N 100 mg
Tablette mit 100 mg Acetylsalicylsure

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfltig durch, denn sie enthlt wichtige Informationen fr Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne rztliche Verschreibung erhltlich. Um einen bestmglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Aspirin N 100 mg jedoch vorschriftsmig angewendet werden.


Diese Gebrauchsinformation beinhaltet:
  1. WAS IST ASPIRIN N 100 MG UND WOFR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ASPIRIN N 100 MG BEACHTEN?
  3. WIE IST ASPIRIN N 100 MG EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MGLICH?
  5. WIE IST ASPIRIN N 100 MG AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST ASPIRIN N 100 MG UND WOFR WIRD ES ANGEWENDET?

Aspirin N 100 mg hemmt u.a. das Zusammenhaften und Verklumpen von Blutplttchen (Thrombozyten) und beugt dadurch der Entstehung von Blutgerinnseln (Thromben) vor (Thrombozytenaggregationshemmung).

Aspirin N 100 mg wird angewendet:

Hinweis: Aspirin N 100 mg eignet sich nicht zur Behandlung von Schmerzzustnden.

2. WAS MSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ASPIRIN N 100 MG BEACHTEN?

Aspirin N 100 mg darf nicht eingenommen werden:


Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Aspirin N 100 mg ist erforderlich:


Worauf mssen Sie noch achten?
Acetylsalicylsure vermindert in niedriger Dosierung die Harnsureausscheidung. Bei entsprechend gefhrdeten Patienten kann dies unter Umstnden einen Gichtanfall auslsen. Wenn Sie sich schneiden oder verletzen, kann es eventuell etwas lnger als sonst dauern, bis eine Blutung zum Stillstand kommt. Dies hngt mit der Wirkung von Aspirin N 100 mg zusammen. Kleinere Schnitte und Verletzungen (z. B. beim Rasieren) sind in der Regel ohne Bedeutung. Bei ungewhnlichen Blutungen (an ungewhnlicher Stelle oder von ungewhnlicher Dauer) wenden Sie sich an Ihren Arzt. Acetylsalicylsure-haltige Arzneimittel sollen lngere Zeit oder in hheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.

Kinder und Jugendliche:
Aspirin N 100 mg soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf rztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Manahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger rztlicher Behandlung bedarf.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:
Die Wirkung der nachfolgend genannten Arzneistoffe bzw. Prparategruppen kann bei gleichzeitiger Behandlung mit Aspirin N 100 mg beeinflusst werden.

Verstrkung der Wirkung bis hin zu erhhtem Nebenwirkungsrisiko:


Abschwchung der Wirkung:


Vor der Anwendung von Acetylsalicylsure teilen Sie bitte Ihrem Arzt mit, welche anderen Medikamente Sie bereits nehmen. Wenn Sie Acetylsalicylsure regelmig anwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie ein weiteres Arzneimittel nehmen. Dies gilt auch fr nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel. Aspirin N 100 mg sollte daher nicht zusammen mit einem der oben genannten Stoffe angewendet werden, ohne dass der Arzt ausdrcklich die Anweisung gegeben hat.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wird bei Ihnen whrend der Einnahme von Aspirin N 100 mg eine Schwangerschaft festgestellt, benachrichtigen Sie bitte umgehend Ihren Arzt. Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel drfen Sie Aspirin N 100 mg nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen. In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft drfen Sie Acetylsalicylsure, den Wirkstoff von Aspirin N 100 mg, wegen eines erhhten Risikos von Komplikationen fr Mutter und Kind vor und whrend der Geburt nicht in einer Dosierung von mehr als 150 mg pro Tag einnehmen (siehe auch Abschnitt "...darf nicht eingenommen werden"). Acetylsalicylsure bis zu 150 mg pro Tag drfen Sie im letzten Schwangerschaftsdrittel nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen. Der Wirkstoff Acetylsalicylsure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch ber. Da nachteilige Folgen fr den Sugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei Anwendung einer Tagesdosis von bis zu 150 mg eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei Einnahmen hherer Dosen (ber 150 mg Tagesdosis) sollte abgestillt werden.

Verkehrstchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmanahmen erforderlich.

Welche Genussmittel, Speisen und Getrnke sollten Sie meiden?
Bitte beachten Sie, dass Acetylsalicylsure nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden sollte.

3. WIE IST ASPIRIN N 100 MG EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Aspirin N 100 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die bliche Dosis:
Bei instabiler Angina pectoris (Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstrungen in den Herzkranzgefen): Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Bei akutem Herzinfarkt: Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt (Reinfarktprophylaxe): Es wird eine Tagesdosis von 3 Tabletten Aspirin N 100 mg (entsprechend 300 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefen (nach arteriellen gefchirurgischen oder interventionellen Eingriffen; z. B. nach ACVB; bei PTCA): Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen. Der gnstigste Zeitpunkt fr den Beginn der Behandlung mit Aspirin N 100 mg nach aortokoronarem Venen-Bypass (ACVB) scheint 24 Stunden nach der Operation zu sein.
Zur Vorbeugung von vorbergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA) und Hirninfarkten, nachdem Vorluferstadien aufgetreten sind: Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Tabletten mglichst nach der Mahlzeit mit reichlich Flssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) ein. Nicht auf nchternen Magen einnehmen! Zur Behandlung bei akutem Herzinfarkt sollte die erste Tablette zerbissen oder zerkaut werden.

Dauer der Anwendung:
Aspirin N 100 mg ist zur lngerfristigen Anwendung vorgesehen. ber die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

Was ist zu tun, wenn Sie zu viel Aspirin N 100 mg eingenommen haben?
Schwindel und Ohrklingen knnen, insbesondere bei Kindern und lteren Patienten, Zeichen einer ernsthaften Vergiftung sein. Bei Verdacht auf eine berdosierung mit Aspirin N 100 mg benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere einer berdosierung / Vergiftung ber die gegebenenfalls erforderlichen Manahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Aspirin N 100 mg vergessen haben oder zu wenig eingenommen haben:
Wenn Sie zu wenig Aspirin N 100 mg genommen oder eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie beim nchsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fhren Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt verordnet, fort.

Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Aspirin N 100 mg abgebrochen wird:
Bitte unterbrechen oder beenden Sie die Behandlung mit Aspirin N 100 mg nicht, ohne dies vorher mit Ihrem Arzt abgesprochen zu haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Aspirin N 100 mg Nebenwirkungen haben.

Bei den Hufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr hufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Hufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Hufigkeit auf Grundlage der verfgbaren Daten nicht abschtzbar.


Verdauungstrakt:
Hufig:


Gelegentlich:

Bei Auftreten von schwarzem Stuhl oder blutigem Erbrechen (Zeichen einer schweren Magenblutung) mssen Sie sofort Ihren Arzt benachrichtigen (siehe auch Abschnitt "Gegenmanahmen").

Haut:
Gelegentlich:


berempfindlichkeitsreaktionen:
Selten:


Nervensystem:
Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, gestrtes Hrvermgen oder Ohrensausen (Tinnitus) knnen, insbesondere bei Kindern und lteren Patienten, Anzeichen einer berdosierung sein (siehe auch Abschnitt "Was ist zu tun, wenn Sie zu viel eingenommen haben").

Blut:
Selten bis sehr selten sind auch schwerwiegende Blutungen wie z. B. Hirnblutungen, besonders bei Patienten mit nicht eingestelltem Bluthochdruck und/oder gleichzeitiger Behandlung mit Antikoagulantien (blutgerinnungshemmende Arzneimittel) berichtet worden, die in Einzelfllen mglicherweise lebensbedrohlich sein knnen. Beschleunigter Abbau bzw. Zerfall der roten Blutkrperchen und eine bestimmte Form der Blutarmut bei Patienten mit schwerem Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel. Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, Hautblutungen oder Blutungen der Harn ableitenden Wege und der Geschlechtsorgane mit einer mglichen Verlngerung der Blutungszeit. Diese Wirkung kann ber 4 bis 8 Tage nach der Einnahme anhalten.

Leber:
Sehr selten:


Nieren:
Sehr selten:


Stoffwechsel:
Sehr selten:


Gegenmanahmen:
Wenn Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollten Sie Aspirin N 100 mg nicht nochmals einnehmen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er ber den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Manahmen entscheiden kann. Bei den ersten Zeichen einer berempfindlichkeitsreaktion darf Aspirin N 100 mg nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie knnen Nebenwirkungen auch direkt ber das Bundesinstitut fr Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: http//www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, knnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfgung gestellt werden.

5. WIE IST ASPIRIN N 100 MG AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel fr Kinder unzugnglich aufbewahren. Sie drfen das Arzneimittel nach dem auf dem Tablettenstreifen und dem Umkarton angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Aufbewahrungsbedingungen: Nicht ber 30 C lagern!

6. WEITERE INFORMATIONEN

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist Acetylsalicylsure.
1 Tablette enthlt 100 mg Acetylsalicylsure.
Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstrke, Cellulosepulver.

Darreichungsform und Inhalt:
Aspirin N 100 mg ist in Packungen mit 98 Tabletten erhltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Bayer Vital GmbH
51368 Leverkusen
Deutschland

Hersteller:
Bayer Bitterfeld GmbH
Salegaster Chaussee 1
06803 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Stand der Information: Oktober 2014

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2016

Produkttext Lebensmittelinformationsverordnung

Produkteigenschaften:

Verkehrsbezeichnung:
Nahrungsergnzungsmittel

Gebrauchsanweisung und Verzehrempfehlung:
Orthomol Cardio ist ein Nahrungsergnzungsmittel. Wichtige Mikronhrstoffe fr die normale Herzmuskelfunktion, sowie einen normalen Energie- und Homocystein-Stoffwechsel. Tglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) vorzugsweise einzeln mit viel Flssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln knnen auch in beliebiger Reihenfolge ber den Tag verteilt eingenommen werden. Mikronhrstoffe werden tglich vom Krper gebraucht, eine regelmige Verwendung ber einen lngeren Zeitraum ist daher empfehlenswert.

Nhrwertdeklaration:
pro Tagesportion%RM**
Vitamin A750 gg RE94
Vitamin D15 g (600 I.E. )300
Vitamin E150 mg alphaTE1.250
Vitamin C530 mg663
Vitamin B1 (Thiamin)4 mg364
Vitamin B2 (Riboflavin)5 mg357
Niacin50 mg NE*313
Vitamin B65 mg357
Folsure400 g200
Vitamin B129 g360
Biotin150 g300
Pantothensure18 mg300
Magnesium180 mg48
Zink10 mg100
Kupfer1.000 g100
Mangan2 mg100
Selen50 g91
Chrom60 g150
Molybdn60 g120
Jod150 g100
Polyphenole, davon88 mg***
Oligomere Proanthocyanidine (OPC)10 mg***
Resveratrol1 mg***
Kakaopolyphenole50 mg***
Bioflavonoide aus Citrusfrchten5 mg***
BetaCarotin4 mg***
Lutein750 g***
Lycopin250 g***
Omega3Fettsuren, davon500 mg***
Docosahexaensure (DHA)166 mg***
Eicosapentaensure (EPA)250 mg***
Coenzym Q10 (Ubichinon)15 mg***
LCarnitin200 mg***

RE = Retinolquivalente
I.E. = Internationale Einheiten
alpha-TE = Alpha-Tocopherolquivalente
* NE = Niacinquivalente
** RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
*** keine Empfehlung der EU vorhanden

Zutaten:
Gelatine, Fischl (13,4 %), Magnesiumcarbonat, pflanzliche le (Soja-, Palm-, Kokos-, Sonnenblumen-, Olivenl in vernderlichen Gewichtsanteilen), L-Ascorbinsure, Saccharose, Feuchthaltemittel Glycerin, Kakao-Extrakt mit Polyphenolen (4 %), L-Carnitin-L-Tartrat (3,6 %), Fllstoff mikrokristalline Cellulose, DL-alpha-Tocopherylacetat, berzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Fllstoff Sorbit, Maisstrke, Maltodextrin, Zinkgluconat, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsuren, Nicotinamid, Emulgator Soja-Lecithine, Weintrauben-Extrakt mit Procyanidinen (0,6 %), Calcium-D-pantothenat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsuren, Trennmittel Siliciumdioxid, Mangangluconat, gemischte Tocopherole, Coenzym Q10 (0,2 %), Farbstoff Eisenoxide, Citrusfrchte-Extrakt mit Bioflavonoiden, Trennmittel Talkum, Farbstoff Titandioxid, Pyridoxinhydrochlorid, Stabilisator Polydextrose, Riboflavin, Thiaminmononitrat, Lycopin-angereicherter Tomaten-Extrakt, Beta-Carotin, Kupfersulfat, Tocotrienol-Tocopherol, Retinylpalmitat, Lutein, Pteroylmonoglutaminsure, Chrom(III)-chlorid, Kaliumiodid, D-Biotin, Natriummolybdat, Natriumselenat, Cholecalciferol, Cyanocobalamin

Allergene:
Fisch, Soja

Wichtige Hinweise:

Die angegebene empfohlene tgliche Verzehrsmenge darf nicht berschritten werden. Nahrungsergnzungsmittel sind kein Ersatz fr eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernhrung und gesunde Lebensweise. Fr kleine Kinder unzugnglich aufbewahren.

Aufbewahrungsbedingungen:
Bewahren Sie Orthomol Cardio bevorzugt khl und trocken auf.

Nettofllmenge:
30 Tagesportionen zu 3 Tabletten und 4 Kapseln 6,2 g = 186 g.

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstrae 30
40764 Langenfeld

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 01/2017

Produkttext Kosmetkum

Produkteigenschaften:

Olivenl Feuchtigkeitspflege
Normale Haut bis Mischhaut

Mit kaltgepresstem Olivenl der Extraklasse und Urea. Die erfrischende Feuchtigkeitspflege mit kaltgepresstem Olivenl der Extraklasse und hautpflegender Shea Butter schtzt die Haut vor dem Austrocknen und pflegt sie zart und geschmeidig. Angereichert mit Urea spendet sie intensive Feuchtigkeit. Die Haut wird erfrischt und fhlt sich sprbar glatter an.

Anwendung:
Tglich nach der Reinigung dnn auf Gesicht, Hals und Dekollete verteilen. Die leichte Feuchtigkeitspflege zieht schnell ein und fettet nicht. Ideal als Make-up-Unterlage geeignet.

Ingredients:
Aqua, Urea, Olea Europaea Fruit Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Ethylhexyl Palmitate, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Parfm, Triacetin, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Geraniol.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 03/2017

Produkttext Blutdruckmessgerät

Produkteigenschaften:

boso medicus family 4 Blutdruckmessgert

Das Partner- und Familien-Blutdruckmessgert.

Dieses Modell vereint 4 Gerte in einem: 4 getrennte Speicher fr je 60 Messungen ermglichen der ganzen Familie eine optimale Kontrolle des Blutdrucks. Dazu ist das Gert auch mit einer Universalmanschette fr Armumfnge 22 bis 42 cm ausgestattet. Wie bei boso Oberarmgerten blich, erfolgt die Messung intelligent und ohne Nachpumpen, was gerade bei verschiedenen Nutzern individuell eine sanfte und schnelle Messung ermglicht.

Alle Merkmale auf einen Blick:


Optional kann an das Gert ein Netzteil sowie folgende Manschetten angeschlossen werden:


Hinweise gem Paragraph 18 Batteriegesetz:

Sie knnen die Batterien in jeder Verkaufsstelle, die gleichartige Batterien abgibt, unentgeltlich zurck geben. Sie knnen die Batterien auch uns: Musterapotheke, Mustertrae 1, 12345 Musterstadt zurcksenden. Sie sind als Endnutzer zur Rckgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das auf Batterien aufgedruckte Symbol mit der durchgestrichenen Mlltonne (Paragraph 17 Absatz 1 Batteriegesetz) bedeutet:

Es ist verboten Batterien in den Hausmll zu geben. Die chemischen Zeichen der Metalle (Paragraph 17 Absatz 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: Hg bedeutet Quecksilber (Hydrargyrum), Cd bedeutet Cadmium und Pb bedeutet Blei (Plumbum).

Quelle: www.boso.de
Stand: 02/2016