Produktbilder für Ihre Apotheke

  • PZN 00097040
  • PZN 00193536
  • PZN 00296029
  • PZN 00410353
  • PZN 00539319
  • PZN 00555637
  • PZN 00680816
  • PZN 00691990
  • PZN 00704095
  • PZN 00713970
  • PZN 00743474
  • PZN 00753484
  • PZN 00856824
  • PZN 00865697
  • PZN 00871924
  • PZN 00875075
  • PZN 00930673
  • PZN 00974110
  • PZN 00999989
  • PZN 01073627
  • PZN 01406916
  • PZN 01499898
  • PZN 01587361
  • PZN 01641942
  • PZN 01646081
  • PZN 01667864
  • PZN 01668585
  • PZN 01671104
  • PZN 01675421
  • PZN 01689848
  • PZN 01696794
  • PZN 01697138
  • PZN 01745363
  • PZN 01746569
  • PZN 01747793
  • PZN 01769300
  • PZN 01830117
  • PZN 01865162
  • PZN 01867089
  • PZN 01873902
  • PZN 01880701
  • PZN 01920702
  • PZN 01921529
  • PZN 01936264
  • PZN 01971556
  • PZN 02028296
  • PZN 02058630
  • PZN 02084739
  • PZN 02134437
  • PZN 02198584
  • PZN 02217324
  • PZN 02336483
  • PZN 02340154
  • PZN 02340438
  • PZN 02415254
  • PZN 02448532
  • PZN 02470997
  • PZN 02471057
  • PZN 02473027
  • PZN 02477433
  • PZN 02493716
  • PZN 02522783
  • PZN 02541071
  • PZN 02543236
  • PZN 02581142
  • PZN 02586808
  • PZN 02597663
  • PZN 02679786
  • PZN 02709777
  • PZN 02774206
  • PZN 02785028
  • PZN 02785442
  • PZN 02787783
  • PZN 02840419
  • PZN 03060698
  • PZN 03060729
  • PZN 03106638
  • PZN 03114023
  • PZN 03273388
  • PZN 03317358
  • PZN 03370967
  • PZN 03443146
  • PZN 03467796
  • PZN 03486204
  • PZN 03628383
  • PZN 03816446
  • PZN 04033568
  • PZN 04363716
  • PZN 04467717
  • PZN 04609040
  • PZN 04660785
  • PZN 04870235
  • PZN 04908340
  • PZN 05020639
  • PZN 05464738
  • PZN 05505420
  • PZN 05703858
  • PZN 05920225
  • PZN 06190438
  • PZN 06580352
  • PZN 06682963
  • PZN 06958543
  • PZN 07111895
  • PZN 07237722
  • PZN 07521972
  • PZN 07688761
  • PZN 07707056
  • PZN 07714553
  • PZN 08463917
  • PZN 08468984
  • PZN 08474364
  • PZN 08787063
  • PZN 08923187
  • PZN 09069482
  • PZN 09069536
  • PZN 09076370
  • PZN 09442194
  • PZN 09486317
  • PZN 09612319
  • PZN 09723183
  • PZN 10111338
  • PZN 10966005
  • PZN 10966152
  • PZN 11026043
  • PZN 11138061
  • PZN 11358874
  • PZN 12458891
  • PZN 12461663
  • PZN 12481068
  • PZN 12485310
  • PZN 13155661
  • PZN 13511831
  • PZN 13750576
  • PZN 13864305

für Web

  • 72 dpi Auflösung
  • Kantenlänge bis 2.000 x 2.000 Pixel
  • JPG-Format, konvertierbar in alle gängigen Bild-Formate
  • quadratisch, freigestellt mit weißem Hintergrund
  • RGB-Farbraum
  • Datenübertragung per Download oder FTP
  • Einbindung der Bilder per API möglich

für Print

  • 300 dpi Auflösung
  • Kantenlänge mindestens 15 cm
  • TIF-Format, konvertierbar in alle gängigen Bild-Formate
  • kantenbeschnitten, freigestellt mit transparentem Hintergrund
  • CMYK-Farbraum
  • Datenübertragung per Download oder FTP
  • Produktfotografie auch bei Ihnen vor Ort möglich

Neben unserem riesigen Datenbestand von mehr als 365.000 Packshots bieten wir Ihnen natürlich auch die Möglichkeit, Produktfotos für Sie anzufertigen. Vom einfachen Freisteller bis hin zum hochwertigen Anwendungsfoto setzen wir Ihre Produkte nach Ihren Vorstellungen in Szene. Sprechen Sie uns einfach an und wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Ohne Test-Siegel

Eine Abmahnfalle weniger: Gemäß der Bestimmung vom 1. Juli 2013 dürfen Testsiegel der Stiftung Warentest nur noch genutzt und abgebildet werden, wenn eine entsprechende Lizenz vorliegt. Ist das nicht der Fall und wird das Siegel dennoch abgebildet, weil es beispielsweise auf eine Verpackung gedruckt wurde, können teure Abmahungen die Folge sein. Daher werden von uns sämtliche Testsiegel von den Produktbildern entfernt, bevor wir diese an unsere Kunden weitergeben.

Abmahnsichere Produktabbildungen

Verfügbare Dateiformate

Dateiformate

Da unsere Produktabbildungen sowohl für Printmedien als auch für den Einsatz im Web geeignet sind, haben Sie bei uns eine große Auswahl verschiedener Dateiformate. Vom web-optimierten JPG-Format über PSD bis hin zu TIF und PDF für den Print-Bereich machen wir alles möglich.
Wünschen Sie eine oder mehrere bestimmte Bildgröße(n) für Ihren Webshop, stellen wir Ihnen diese gerne zur Verfügung. So sind die Bilder sofort einsatzbereit. Sie brauchen die Dateien nur noch auf Ihren Server hochladen.

Bildausrichtungen

links ausgerichtete Produktverpackung frontal ausgerichtete Produktverpackung rechts ausgerichtete Produktverpackung Primärverpackung kombiniertes Bild aus Primärverpackung und Umverpackung
links frontal rechts Primärverpackung kombiniert

Jede Apotheke hat ihr eigenes Erscheinungsbild. Während die einen auf Frontal-Abbildungen in der Katalog-Werbung schwören, im Shop aber lieber rechts ausgerichtete Bilder verwendet, möchten andere gern links gedrehte Bilder im Shop verwenden, im Print dafür gern eine Kombination aus Primärverpackung und Umverpackung. Wir können all diese Anforderungen erfüllen und liefern Ihnen die Produktbilder in der von Ihnen gewünschten Ausrichtung.

Für eine einheitliche Darstellung

einheitliche Bilddarstellung im Online-Shop

Das Auge shoppt mit! Eine einheitliche Darstellung von Produktbildern sowohl in Katalogen als auch in Online-Shops ist auf jeden Fall ansprechender als ein heilloses Chaos an links, rechts und frontal ausgerichteten Bildern, insbesondere wenn es sich um Produkte desselben Sortiments handelt. Gehen Sie deshalb keine Kompromisse ein und setzen Sie bei den Produktbildern, die Sie verwenden, auf Qualität und Einheitlichkeit.

Informationen für Hersteller

Sie sind Hersteller apothekenüblicher Produkte und möchten, dass in den Apothekenshops immer die aktuellsten Produktdaten abgebildet werden? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns Produktabbildungen und Datenblätter für unsere Apothekenkunden zur Verfügung stellen. Unsere Datenbank wird wöchentlich aktualisiert. Als einer der führenden deutschen Datendienstleister für Apotheken ist es unser Anspruch, unseren Kunden immer aktuelle und qualitativ hochwertige Produktinformationen anzubieten. Daten aus erster Hand sind da natürlich durch nichts zu ersetzen.

Damit unsere Kunden einheitliche Daten geliefert bekommen, sollten die Produktabbildungen einige Bedingungen erfüllen, damit diese auch in unseren Bestand aufgenommen werden können:

Bild-Anforderungen

In unserem Herstellerportal haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, ob wir die aktuellsten Versionen Ihre Produktabbildungen und -Datenblätter in unserem Datenbestand haben.

Sollten Sie nicht über geeignete Produktabbildungen verfügen, fotografieren wir Ihre Produkte gern für Sie. Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie.

Fordern Sie noch heute eine PZN-Liste mit unserem aktuellen Datenbestand an. Die Liste wird ständig erweitert.

Unsere Partner:

getPharma
pharmazie.com

Produkttext Arzneimittel

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Aspirin N 100 mg.
Wirkstoff: Acetylsalicylsure. Anwendungsgebiete: Bei instabiler Angina pectoris (Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstrungen in den Herzkranzgefen); als Teil der Standardtherapie; bei akutem Herzinfarkt; als Teil der Standardtherapie; zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt (zur Reinfarktprophylaxe); nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefen (nach arteriellen gefchirurgischen oder interventionellen Eingriffen, z. B. nach aortokoronarem Venen-Bypass [ACVB], bei perkutaner transluminaler koronarer Angioplastie [PTCA]); zur Vorbeugung von vorbergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA: transitorisch ischmische Attacken) und Hirninfarkten, nachdem Vorluferstadien (z. B. vorbergehende Lhmungserscheinungen im Gesicht oder der Armmuskulatur oder vorbergehender Sehverlust) aufgetreten sind.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FR DEN ANWENDER

Aspirin N 100 mg
Tablette mit 100 mg Acetylsalicylsure

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfltig durch, denn sie enthlt wichtige Informationen fr Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne rztliche Verschreibung erhltlich. Um einen bestmglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Aspirin N 100 mg jedoch vorschriftsmig angewendet werden.


Diese Gebrauchsinformation beinhaltet:
  1. WAS IST ASPIRIN N 100 MG UND WOFR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ASPIRIN N 100 MG BEACHTEN?
  3. WIE IST ASPIRIN N 100 MG EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MGLICH?
  5. WIE IST ASPIRIN N 100 MG AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST ASPIRIN N 100 MG UND WOFR WIRD ES ANGEWENDET?

Aspirin N 100 mg hemmt u.a. das Zusammenhaften und Verklumpen von Blutplttchen (Thrombozyten) und beugt dadurch der Entstehung von Blutgerinnseln (Thromben) vor (Thrombozytenaggregationshemmung).

Aspirin N 100 mg wird angewendet:

Hinweis: Aspirin N 100 mg eignet sich nicht zur Behandlung von Schmerzzustnden.

2. WAS MSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ASPIRIN N 100 MG BEACHTEN?

Aspirin N 100 mg darf nicht eingenommen werden:


Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Aspirin N 100 mg ist erforderlich:


Worauf mssen Sie noch achten?
Acetylsalicylsure vermindert in niedriger Dosierung die Harnsureausscheidung. Bei entsprechend gefhrdeten Patienten kann dies unter Umstnden einen Gichtanfall auslsen. Wenn Sie sich schneiden oder verletzen, kann es eventuell etwas lnger als sonst dauern, bis eine Blutung zum Stillstand kommt. Dies hngt mit der Wirkung von Aspirin N 100 mg zusammen. Kleinere Schnitte und Verletzungen (z. B. beim Rasieren) sind in der Regel ohne Bedeutung. Bei ungewhnlichen Blutungen (an ungewhnlicher Stelle oder von ungewhnlicher Dauer) wenden Sie sich an Ihren Arzt. Acetylsalicylsure-haltige Arzneimittel sollen lngere Zeit oder in hheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden.

Kinder und Jugendliche:
Aspirin N 100 mg soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf rztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Manahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger rztlicher Behandlung bedarf.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:
Die Wirkung der nachfolgend genannten Arzneistoffe bzw. Prparategruppen kann bei gleichzeitiger Behandlung mit Aspirin N 100 mg beeinflusst werden.

Verstrkung der Wirkung bis hin zu erhhtem Nebenwirkungsrisiko:


Abschwchung der Wirkung:


Vor der Anwendung von Acetylsalicylsure teilen Sie bitte Ihrem Arzt mit, welche anderen Medikamente Sie bereits nehmen. Wenn Sie Acetylsalicylsure regelmig anwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie ein weiteres Arzneimittel nehmen. Dies gilt auch fr nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel. Aspirin N 100 mg sollte daher nicht zusammen mit einem der oben genannten Stoffe angewendet werden, ohne dass der Arzt ausdrcklich die Anweisung gegeben hat.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wird bei Ihnen whrend der Einnahme von Aspirin N 100 mg eine Schwangerschaft festgestellt, benachrichtigen Sie bitte umgehend Ihren Arzt. Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel drfen Sie Aspirin N 100 mg nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen. In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft drfen Sie Acetylsalicylsure, den Wirkstoff von Aspirin N 100 mg, wegen eines erhhten Risikos von Komplikationen fr Mutter und Kind vor und whrend der Geburt nicht in einer Dosierung von mehr als 150 mg pro Tag einnehmen (siehe auch Abschnitt "...darf nicht eingenommen werden"). Acetylsalicylsure bis zu 150 mg pro Tag drfen Sie im letzten Schwangerschaftsdrittel nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen. Der Wirkstoff Acetylsalicylsure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch ber. Da nachteilige Folgen fr den Sugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei Anwendung einer Tagesdosis von bis zu 150 mg eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei Einnahmen hherer Dosen (ber 150 mg Tagesdosis) sollte abgestillt werden.

Verkehrstchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmanahmen erforderlich.

Welche Genussmittel, Speisen und Getrnke sollten Sie meiden?
Bitte beachten Sie, dass Acetylsalicylsure nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden sollte.

3. WIE IST ASPIRIN N 100 MG EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Aspirin N 100 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die bliche Dosis:
Bei instabiler Angina pectoris (Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstrungen in den Herzkranzgefen): Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Bei akutem Herzinfarkt: Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt (Reinfarktprophylaxe): Es wird eine Tagesdosis von 3 Tabletten Aspirin N 100 mg (entsprechend 300 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.
Nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefen (nach arteriellen gefchirurgischen oder interventionellen Eingriffen; z. B. nach ACVB; bei PTCA): Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen. Der gnstigste Zeitpunkt fr den Beginn der Behandlung mit Aspirin N 100 mg nach aortokoronarem Venen-Bypass (ACVB) scheint 24 Stunden nach der Operation zu sein.
Zur Vorbeugung von vorbergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA) und Hirninfarkten, nachdem Vorluferstadien aufgetreten sind: Es wird eine Tagesdosis von 1 Tablette Aspirin N 100 mg (entsprechend 100 mg Acetylsalicylsure pro Tag) empfohlen.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Tabletten mglichst nach der Mahlzeit mit reichlich Flssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) ein. Nicht auf nchternen Magen einnehmen! Zur Behandlung bei akutem Herzinfarkt sollte die erste Tablette zerbissen oder zerkaut werden.

Dauer der Anwendung:
Aspirin N 100 mg ist zur lngerfristigen Anwendung vorgesehen. ber die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

Was ist zu tun, wenn Sie zu viel Aspirin N 100 mg eingenommen haben?
Schwindel und Ohrklingen knnen, insbesondere bei Kindern und lteren Patienten, Zeichen einer ernsthaften Vergiftung sein. Bei Verdacht auf eine berdosierung mit Aspirin N 100 mg benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere einer berdosierung / Vergiftung ber die gegebenenfalls erforderlichen Manahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Aspirin N 100 mg vergessen haben oder zu wenig eingenommen haben:
Wenn Sie zu wenig Aspirin N 100 mg genommen oder eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie beim nchsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fhren Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt verordnet, fort.

Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Aspirin N 100 mg abgebrochen wird:
Bitte unterbrechen oder beenden Sie die Behandlung mit Aspirin N 100 mg nicht, ohne dies vorher mit Ihrem Arzt abgesprochen zu haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Aspirin N 100 mg Nebenwirkungen haben.

Bei den Hufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr hufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Hufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Hufigkeit auf Grundlage der verfgbaren Daten nicht abschtzbar.


Verdauungstrakt:
Hufig:


Gelegentlich:

Bei Auftreten von schwarzem Stuhl oder blutigem Erbrechen (Zeichen einer schweren Magenblutung) mssen Sie sofort Ihren Arzt benachrichtigen (siehe auch Abschnitt "Gegenmanahmen").

Haut:
Gelegentlich:


berempfindlichkeitsreaktionen:
Selten:


Nervensystem:
Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, gestrtes Hrvermgen oder Ohrensausen (Tinnitus) knnen, insbesondere bei Kindern und lteren Patienten, Anzeichen einer berdosierung sein (siehe auch Abschnitt "Was ist zu tun, wenn Sie zu viel eingenommen haben").

Blut:
Selten bis sehr selten sind auch schwerwiegende Blutungen wie z. B. Hirnblutungen, besonders bei Patienten mit nicht eingestelltem Bluthochdruck und/oder gleichzeitiger Behandlung mit Antikoagulantien (blutgerinnungshemmende Arzneimittel) berichtet worden, die in Einzelfllen mglicherweise lebensbedrohlich sein knnen. Beschleunigter Abbau bzw. Zerfall der roten Blutkrperchen und eine bestimmte Form der Blutarmut bei Patienten mit schwerem Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel. Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, Hautblutungen oder Blutungen der Harn ableitenden Wege und der Geschlechtsorgane mit einer mglichen Verlngerung der Blutungszeit. Diese Wirkung kann ber 4 bis 8 Tage nach der Einnahme anhalten.

Leber:
Sehr selten:


Nieren:
Sehr selten:


Stoffwechsel:
Sehr selten:


Gegenmanahmen:
Wenn Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollten Sie Aspirin N 100 mg nicht nochmals einnehmen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er ber den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Manahmen entscheiden kann. Bei den ersten Zeichen einer berempfindlichkeitsreaktion darf Aspirin N 100 mg nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie knnen Nebenwirkungen auch direkt ber das Bundesinstitut fr Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: http//www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, knnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen ber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfgung gestellt werden.

5. WIE IST ASPIRIN N 100 MG AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel fr Kinder unzugnglich aufbewahren. Sie drfen das Arzneimittel nach dem auf dem Tablettenstreifen und dem Umkarton angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Aufbewahrungsbedingungen: Nicht ber 30 C lagern!

6. WEITERE INFORMATIONEN

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist Acetylsalicylsure.
1 Tablette enthlt 100 mg Acetylsalicylsure.
Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstrke, Cellulosepulver.

Darreichungsform und Inhalt:
Aspirin N 100 mg ist in Packungen mit 98 Tabletten erhltlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Bayer Vital GmbH
51368 Leverkusen
Deutschland

Hersteller:
Bayer Bitterfeld GmbH
Salegaster Chaussee 1
06803 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Stand der Information: Oktober 2014

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2016

Produkttext Lebensmittelinformationsverordnung

Produkteigenschaften:

Verkehrsbezeichnung:
Nahrungsergnzungsmittel

Gebrauchsanweisung und Verzehrempfehlung:
Orthomol Cardio ist ein Nahrungsergnzungsmittel. Wichtige Mikronhrstoffe fr die normale Herzmuskelfunktion, sowie einen normalen Energie- und Homocystein-Stoffwechsel. Tglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) vorzugsweise einzeln mit viel Flssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln knnen auch in beliebiger Reihenfolge ber den Tag verteilt eingenommen werden. Mikronhrstoffe werden tglich vom Krper gebraucht, eine regelmige Verwendung ber einen lngeren Zeitraum ist daher empfehlenswert.

Nhrwertdeklaration:
pro Tagesportion%RM**
Vitamin A750 gg RE94
Vitamin D15 g (600 I.E. )300
Vitamin E150 mg alphaTE1.250
Vitamin C530 mg663
Vitamin B1 (Thiamin)4 mg364
Vitamin B2 (Riboflavin)5 mg357
Niacin50 mg NE*313
Vitamin B65 mg357
Folsure400 g200
Vitamin B129 g360
Biotin150 g300
Pantothensure18 mg300
Magnesium180 mg48
Zink10 mg100
Kupfer1.000 g100
Mangan2 mg100
Selen50 g91
Chrom60 g150
Molybdn60 g120
Jod150 g100
Polyphenole, davon88 mg***
Oligomere Proanthocyanidine (OPC)10 mg***
Resveratrol1 mg***
Kakaopolyphenole50 mg***
Bioflavonoide aus Citrusfrchten5 mg***
BetaCarotin4 mg***
Lutein750 g***
Lycopin250 g***
Omega3Fettsuren, davon500 mg***
Docosahexaensure (DHA)166 mg***
Eicosapentaensure (EPA)250 mg***
Coenzym Q10 (Ubichinon)15 mg***
LCarnitin200 mg***

RE = Retinolquivalente
I.E. = Internationale Einheiten
alpha-TE = Alpha-Tocopherolquivalente
* NE = Niacinquivalente
** RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
*** keine Empfehlung der EU vorhanden

Zutaten:
Gelatine, Fischl (13,4 %), Magnesiumcarbonat, pflanzliche le (Soja-, Palm-, Kokos-, Sonnenblumen-, Olivenl in vernderlichen Gewichtsanteilen), L-Ascorbinsure, Saccharose, Feuchthaltemittel Glycerin, Kakao-Extrakt mit Polyphenolen (4 %), L-Carnitin-L-Tartrat (3,6 %), Fllstoff mikrokristalline Cellulose, DL-alpha-Tocopherylacetat, berzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Fllstoff Sorbit, Maisstrke, Maltodextrin, Zinkgluconat, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsuren, Nicotinamid, Emulgator Soja-Lecithine, Weintrauben-Extrakt mit Procyanidinen (0,6 %), Calcium-D-pantothenat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsuren, Trennmittel Siliciumdioxid, Mangangluconat, gemischte Tocopherole, Coenzym Q10 (0,2 %), Farbstoff Eisenoxide, Citrusfrchte-Extrakt mit Bioflavonoiden, Trennmittel Talkum, Farbstoff Titandioxid, Pyridoxinhydrochlorid, Stabilisator Polydextrose, Riboflavin, Thiaminmononitrat, Lycopin-angereicherter Tomaten-Extrakt, Beta-Carotin, Kupfersulfat, Tocotrienol-Tocopherol, Retinylpalmitat, Lutein, Pteroylmonoglutaminsure, Chrom(III)-chlorid, Kaliumiodid, D-Biotin, Natriummolybdat, Natriumselenat, Cholecalciferol, Cyanocobalamin

Allergene:
Fisch, Soja

Wichtige Hinweise:

Die angegebene empfohlene tgliche Verzehrsmenge darf nicht berschritten werden. Nahrungsergnzungsmittel sind kein Ersatz fr eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernhrung und gesunde Lebensweise. Fr kleine Kinder unzugnglich aufbewahren.

Aufbewahrungsbedingungen:
Bewahren Sie Orthomol Cardio bevorzugt khl und trocken auf.

Nettofllmenge:
30 Tagesportionen zu 3 Tabletten und 4 Kapseln 6,2 g = 186 g.

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstrae 30
40764 Langenfeld

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 01/2017

Produkttext Kosmetkum

Produkteigenschaften:

Olivenl Feuchtigkeitspflege
Normale Haut bis Mischhaut

Mit kaltgepresstem Olivenl der Extraklasse und Urea. Die erfrischende Feuchtigkeitspflege mit kaltgepresstem Olivenl der Extraklasse und hautpflegender Shea Butter schtzt die Haut vor dem Austrocknen und pflegt sie zart und geschmeidig. Angereichert mit Urea spendet sie intensive Feuchtigkeit. Die Haut wird erfrischt und fhlt sich sprbar glatter an.

Anwendung:
Tglich nach der Reinigung dnn auf Gesicht, Hals und Dekollete verteilen. Die leichte Feuchtigkeitspflege zieht schnell ein und fettet nicht. Ideal als Make-up-Unterlage geeignet.

Ingredients:
Aqua, Urea, Olea Europaea Fruit Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Ethylhexyl Palmitate, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Parfm, Triacetin, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Geraniol.

Quelle: Angaben der Verpackung
Stand: 03/2017

Produkttext Blutdruckmessgerät

Produkteigenschaften:

boso medicus family 4 Blutdruckmessgert

Das Partner- und Familien-Blutdruckmessgert.

Dieses Modell vereint 4 Gerte in einem: 4 getrennte Speicher fr je 60 Messungen ermglichen der ganzen Familie eine optimale Kontrolle des Blutdrucks. Dazu ist das Gert auch mit einer Universalmanschette fr Armumfnge 22 bis 42 cm ausgestattet. Wie bei boso Oberarmgerten blich, erfolgt die Messung intelligent und ohne Nachpumpen, was gerade bei verschiedenen Nutzern individuell eine sanfte und schnelle Messung ermglicht.

Alle Merkmale auf einen Blick:


Optional kann an das Gert ein Netzteil sowie folgende Manschetten angeschlossen werden:


Hinweise gem Paragraph 18 Batteriegesetz:

Sie knnen die Batterien in jeder Verkaufsstelle, die gleichartige Batterien abgibt, unentgeltlich zurck geben. Sie knnen die Batterien auch uns: Musterapotheke, Mustertrae 1, 12345 Musterstadt zurcksenden. Sie sind als Endnutzer zur Rckgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das auf Batterien aufgedruckte Symbol mit der durchgestrichenen Mlltonne (Paragraph 17 Absatz 1 Batteriegesetz) bedeutet:

Es ist verboten Batterien in den Hausmll zu geben. Die chemischen Zeichen der Metalle (Paragraph 17 Absatz 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: Hg bedeutet Quecksilber (Hydrargyrum), Cd bedeutet Cadmium und Pb bedeutet Blei (Plumbum).

Quelle: www.boso.de
Stand: 02/2016